Die GebäudeTechnik – Der SHK-Adventskalender 2019 – Tag 15

Die GebäudeTechnik - Der Adventskalender 2019 - die-gt.de - Tag 15

Das Raumklima spielt eine entscheidende Rolle für unser Wohlempfinden.

Mit unserem aktuellen Preis können Sie sich in Zukunft jederzeit wohlfühlen.

Heute geht es im Bereich der Lüftungstechnik um die dezentrale Wohnraumlüftung!

Die dezentrale Wohnraumlüftung wird zusehends wichtiger.

Sowohl bei Neubauten, als auch bei Renovierungen und Sanierungen.

Der heutige Preis im Online-SHK-Adventskalender 2019 von Die-GebäudeTechnik.de kommt aus dem Hause getAir. Heute können Sie das dezentrale Lüftungsgerät SmartFan gewinnen.

Gemeinsam mit unseren Partnern, hat Die-GebäudeTechnik.de für Sie diesen schönen Online-SHK-Adventskalender 2019 realisiert.

Einen Adventskalender mit Preisen im Gesamtwert von über 6.000 €. 

Mit dieser Aktion möchten wir uns bei Ihnen, unseren Leser, bedanken.

Es lohnt sich täglich in den Kalender zu schauen. Wie schon im letzten Jahr können Sie in unserem Gewinnspiel Markenartikel namhafter Hersteller aus den Bereichen Sanitärtechnik, Heiztechnik und Lüftungstechnik gewinnen.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Regeln sind denkbar einfach:

Um den heutigen Preis gewinnen zu können, müssen nur die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

✔️ Fan unserer Facebookseite werden/sein
✔️ Aktuellen Tagesbeitrag liken
✔️ Teilnahmeformular ausfüllen und absenden.

Klingt einfach, oder? 😉 Ist es auch!

Verpassen Sie kein Türchen und schauen Sie täglich hier vorbei! Wir drücken Ihnen die Daumen!

Gesunde Luft – smarte Steuerung!

Die GebäudeTechnik - Der Adventskalender 2019 - Das dezentrale Lüftungssystem SmartFan von getAir
Die GebäudeTechnik –
Der Adventskalender 2019

Das dezentrale Lüftungssystem SmartFan von getAir. Intelligente Sensoren und ein Feinstaubfilter sorgen automatisch für ein gesundes Wohlfühlklima.
Dezentrales Lüftungssystem SmartFan von getAir mit Feuchte- und Temperatursensor

Beste Raumklimaverhältnisse bei maximalem Wohnkomfort bietet das dezentrale Lüftungsgerät SmartFan von Indoor-Air-Quality-Spezialist getAir. Der SmartFan ist nicht nur kompakter, sondern auch leiser und effizienter als vergleichbare Lüftungssysteme auf dem Markt.

Das Lüftungsgerät besitzt eine integrierte Wärmerückgewinnung:

Bei kühler Witterung überträgt der SmartFan bis zu 91 % der Abluftwärme auf die Zuluft. Damit lassen sich bis zu 50 % der Heizkosten einsparen.

Das dezente, stilvolle Design der SmartFan Innenblende fügt sich dabei harmonisch in jedes Ambiente ein.

Für den Fassadenabschluss kann wahlweise eine robuste Edelstahl-Außenhaube oder eine besonders flache weiße Schallschutzblende verwendet werden.

Integrierte Sensoren vermeiden erhöhte Feuchte und Temperatur

Die GebäudeTechnik - Der Adventskalender 2019 - Die Sensor-Einheit im SmartFan misst neben der Außen- und Innentemperatur auch die Luftfeuchtigkeit.
Die GebäudeTechnik –
Der Adventskalender 2019

Die Sensor-Einheit im SmartFan misst neben der Außen- und Innentemperatur auch die Luftfeuchtigkeit.

Überdies macht eine neue, intelligente Feuchte- und Temperaturregelung den SmartFan S zu einer besonders cleveren Lüftungslösung.

Das Gerät verfügt über Sensoren, welche neben der Außen- und Innentemperatur auch die Luftfeuchtigkeit erkennen.

Abhängig von selbst einstellbaren Zielwerten, erhöht oder reduziert der SmartFan vollautomatisch die Luftförderleistung und wählt z.B. den Behaglichkeitsmodus mit Wärmerückgewinnung oder ein Durchlüften ohne Wärmerückgewinnung aus.

So profitiert der Bewohner komfortabel von einem angenehmen und gesunden Raumklima, das zugleich die Entstehung von Schimmel vermeidet.

Feinstaubfilter sorgt für gesunde Raumluft

Gerade Wohngegenden in Städten und Ballungsräumen sind besonders von einer erhöhten Feinstaubkonzentration betroffen.

Die feinstaubbelastete Außenluft kann auch in die Wohnräume vordringen und nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Herz-, Kreislauf- und Lungenerkrankungen führen.

Die dezentralen Lüftungsgeräte von getAir senken die Feinstaubkonzentration in der Raumluft dank spezieller Filtertechnologie auf ein Minimum.

Der Feinstaubfilter besitzt einen Filtergrad von ePM 2.5 nach ISO 16890. Durch Mehrfachfaltung erhält die multimembrane Filtereinheit eine größtmögliche Oberfläche, die vorbeischwebende Partikel, wie Staub, Pollen und Feinstaub, bindet.

Die GebäudeTechnik - Der Adventskalender 2019 - Der SmartFan von getAir lässt sich auch per App steuern!
Die GebäudeTechnik –
Der Adventskalender 2019

Der SmartFan von getAir lässt sich auch per App steuern! Stufenlos und komfortabel kann so mit dem Smartphone oder Tablet der passende Lüftungsmodus ausgewählt werden. Dank smarter Technik wird zudem auch Energie gespart.

Bedarfsgerechte TOUCH & LED Steuerung

Für zeitgemäßen Wohnkomfort sorgt auch eine moderne Steuerung, wahlweise über eine LED- oder TOUCH-Einheit in der Größe eines Lichtschalters.

Ganz einfach können damit verschiedene Modi und Lüftungsintensitäten ausgewählt werden. Die Bedieneinheit zeigt auch an, wann der nächste Filterwechsel ansteht.

Kommt die TOUCH Steuerung zum Einsatz, ist es möglich, von einer automatischen Zonenregulierung zu profitieren.

Dabei stimmen sich die intelligenten SmartFan Systeme innerhalb einer zusammengeschalteten Zone automatisch ab.

So lassen sich z.B. unterschiedliche Feuchtelasten in den Wohnbereichen gezielt und besonders effektiv abführen.

Frische Luft auf Zuruf: App- und Sprachsteuerung

Mit der App- und Sprachsteuerung von getAir lässt sich der SmartFan besonders komfortabel und von überall im Haus bedienen.

Die smarte Steuerung SmartControl wird dabei über das hauseigene WLAN eingebunden. Die SmartFan Systeme von getAir sind als weltweit erstes dezentrales Lüftungssystem mit der Sprachsteuerung Alexa von Amazon sowie dem Google Assistant steuerbar.

Damit reagiert die Lüftung auf Zuruf – so kann man bequem vom Lieblingssessel aus frische Luft ins Haus lassen oder den gewünschten Lüftungsmodus auswählen.

Zudem passt sich die Lüftung dank smarter Technik optimal dem individuellen Lebensstil an und spart dadurch wertvolle Energie.

Gesundes, energieeffizientes Lüften war noch nie so einfach.

Die kostenlose App „getAir SmartControl“ ist ab sofort für iOS und Android verfügbar.

Weitere Informationen zum heutigen Tagespreis erhalten Sie auch auf der Produkteite von getAir.

Was müssen Sie tun, um den heutigen Preis gewinnen zu können?

1. Werden Sie Fan unserer Facebookseite auf www.facebook.com/DieGebaeudeTechnik
==> Sind Sie etwa schon? Super, dann ab zum nächsten Punkt.

2. Liken Sie den aktuellen Beitrag für dieses Türchen auf unserer Facebookseite.
==> Haben Sie auch schon? Das ist spitze! Dann schnell zum nächsten Punkt!

3. Füllen Sie das untenstehende Teilnahmeformular aus uns schicken Sie es noch heute ab!

Zusätzliche Gewinnchance (Keine Teilnahmebedingung!)

Sie erhalten ein Extra-Los im Lostopf für diesen tollen Tagespreis, wenn Sie den aktuellen Beitrag für dieses Türchen auf Facebook teilen.

Das Teilen auf Facebook ist freiwillig und nicht Bestandteil der Teilnahmebedingungen!

 

Teilnahmeformular
Die GebäudeTechnik – Der Adventskalender 2019

(*) Die mit einem Stern markierten Felder sind Pflichtfelder!