Initiative gegen Fachkräftemangel im SHK-Handwerk

Der Designbadhersteller Duravit sponsert ab sofort die Ausbildungsinitiative des ZVSHK und damit des SHK-Handwerks.
die-gebaeudetechnik-de-duravit-ausbildung
Duravit unterstützt SHK-Nachwuchsinitiative „ZEIT ZU STARTEN“
Bild: Duravit

Duravit unterstützt die bundesweite Ausbildungsinitiative „ZEIT ZU STARTEN“ für Berufe im SHK-Handwerk. Jürgen Beining, Head of Europe Plus der Duravit AG, begründet das Engagement: „Als Komplettbadanbieter pflegen wir eine sehr enge Beziehung zum Handwerk, weshalb es uns ein besonderes Anliegen ist, dieses so gut es geht zu unterstützen.“

Bei „ZEIT ZU STARTEN“ handelt es sich um eine Initiative des Zentralverbandes Sanitär Heizung und Klima und seiner Landesverbände. Ziel ist es, junge Menschen für die krisen- und zukunftssicheren Jobs im SHK-Handwerk zu begeistern. Die Kampagne soll dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Interessenten werden Informationen zur Berufsorientierung bereitgestellt. Insbesondere Schülerinnen und Schülern soll die Kampagne ein Wegweiser sein. Jürgen Beining appelliert: „Das Handwerk hat einen wichtigen Stellwert in unserer Gesellschaft – es ist systemrelevant. Wir werben daher gerne als Sponsor für die Initiative ZEIT ZU STARTEN und damit für Jobs mit Perspektive.“

Ausgestattet mit viel Fachwissen und modernster Technik arbeiten beispielsweise Fachkräfte für Anlagemechanik im Spezialgebiet Wasser, Wärme, Luft und Technik. Ihr Aufgabengebiet ist vielseitig. So sind sie unter anderem zuständig für die Installation moderner Badezimmer, erschaffen Wellness-Oasen und richten barrierefreie Bäder ein, welche alle Generationen bequem benutzen können.

Info → Duravit und ZVSHK