Kategorie: TGA – Fachbeiträge

Raus aus der Unzufriedenheit…

…mit den Energieeinsparungen – Aschaffenburg macht’s vor Die unterfränkische Metropole Aschaffenburg sieht sich – wie viele Immobilienbetreiber und Kommunen – vor der Herausforderung gestellt, zur Senkung des Energieverbrauchs, respektive Emissionsminderung, der dezentralen TGA ihrer zahlreichen Gebäude eine liegenschaftsübergreifende moderne, digitale Infrastruktur überzustülpen. Auf dem Branchentreff 2018 der Firma Inga mbH, Hameln, stellten die Beteiligten das […]

weiterlesen ...

Wohnraumlüftung: Frischluft ohne Lärm

Optimaler Schallschutz erfordert ein abgestimmtes Gesamtkonzept unter Beachtung aller bautechnischen Komponenten Aufgrund zunehmend dichter Bebauung ­und schalltechnisch anspruchsvoller Lagen wird der Schutz vor Außenlärm immer schwieriger. Dezentrale Lüftungssysteme sollen jedoch nicht nur Verkehrslärm von außen minimieren, sondern auch so gut wie keine Eigengeräusche produzieren und dennoch effektiv lüften. Dabei ist zu berücksichtigen, dass neben der […]

weiterlesen ...

Ein Optimum an Eigenstromverbrauch

Kraftwärmekopplung: Auf dem Immenhof vereinen sich Natur und Nachhaltigkeit So um die Jahrhundertwende begann der Glanz der vorangegangenen Dekaden abzublättern. 2010 schließlich lag Gut Rothensande – der liebenswerte „Immenhof“ in Film und Fernsehen – mit marodem Mauerwerk und weitgehend verwaist am Ufer des Kellersees bei Malente in Schleswig-Holstein. Die Gebäudetechnik in dem vormals idyllischen Ponyressort, […]

weiterlesen ...

Frische Luft im Mehrgeschossbau

Digitale Luftverteilung für moderne Immobilien Ein moderner Lebensstil ist heutzutage untrennbar mit digitaler Technologie verbunden – ob Smartphone, Smart TV oder E-Mobility, überall hält die intelligente Technik Einzug. Dabei macht sie selbstverständlich auch nicht vor Haus oder Wohnung Halt. Mittlerweile können Einbruchssicherung oder Kühlschrank problemlos mit dem eigenen Smartphone kommunizieren. In der Lüftungsbranche hat die […]

weiterlesen ...