Kategorie: SHK – Erneuerbare Energien

Neue Pellets-Hybridlösung

BioWIN2 Touch und AeroWIN kombiniert Windhager baut sein Pelletsprogramm weiter aus. Ab Januar 2020 ist der bewährte Pelletskessel BioWIN2 Touch auch als Wärmepumpen-Hybridheizung in vier Leistungsgrößen von 10 bis 26 kW erhältlich. Die neue BioWIN2 Hybrid-Geräteserie überzeugt durch hohe Energieeffizienz bei flüsterleisem Betrieb sowie geringen Platzbedarf. Der Salzburger Heizungsspezialist bietet damit die perfekte Kombi-Lösung für […]

weiterlesen ...

2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der Solarförderung

Wie Eigentümer kleine Hausdachanlagen nach dem Wegfall der Einspeisevergütung weiterbetreiben können Am 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der EEG-Einspeisevergütung. Nach 20 Jahren plus den Monaten des Inbetriebnahmejahres endet für sie die Förderung. Eigentümer der ersten Generation von Hausdachanlagen müssen ihre Solaranlage danach aber nicht stilllegen. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. […]

weiterlesen ...

Bestandssanierung mit Kollektor-Wärmepumpe und Erdgas

Mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien gelingt es immer mehr, Verbrauch von Emissionen abzukoppeln: Im Zeitraum von 1990 bis 2018 stieg der Endenergieverbrauch in den Haushalten um 0,4 %. Den Emissionsrückgang schätzt dagegen das Umweltbundesamt auf 33 % ein. Das hat natürlich etwas mit der Verschiebung von Kohle, Koks und Öl zu Erneuerbaren Energien und auch zur Beheizung […]

weiterlesen ...

Zylindrischer Flachkollektor für Geothermie und Sonne

Klemens Waterkotte, der vor rund 50 Jahren die Wärmepumpe für die Hausheizung in Deutschland konzipierte und einführte und damals schon mit den verschiedenen Energiequellen und Kollektoren experimentierte, stellte jetzt sein patentiertes jüngstes Kind namens „Terrathech“ vor. Bei der Neuentwicklung handelt es sich um einen zylindrischen geothermischen Hochleistungskollektor für die horizontale Verlegung im Grundstück. Wobei „horizontal“ […]

weiterlesen ...