Kategorie: TGA – Regenerative Energien

Kommunen und Unternehmen wollen Erdwärme nutzbar machen

Wärme aus Tiefengeothermie für Nordrhein-Westfalen Die drei Konsortien Düsseldorf-Duisburg, Straelen und Düren-Kreuzau sind die Sieger im Landeswettbewerb »Wärme aus Tiefengeothermie für NRW«. An allen drei Projekten ist das Fraunhofer IEG beteiligt und bringt seine Expertise in Tiefer Geothermie und modernen Wärmenetzen ein. Die drei Konsortien erstellen nun Machbarkeitsanalysen und entwickeln Konzepte, wie Tiefe Geothermie in […]

weiterlesen ...

Grüner Strom für Bürogebäude

Photovoltaik an der Fassade und auf dem Dach macht Stromversorgung von Bürogebäuden grüner Büro- und Verwaltungsgebäude haben meist einen recht hohen Stromverbrauch – klimafreundlich ist das in der Regel nicht. In welchem Ausmaß die Nutzung von Photovoltaik an der Fassade und auf dem Dach den Verbrauch nachhaltiger gestalten kann, zeigen aktuelle Ergebnisse des Zentrums für […]

weiterlesen ...

Wärme aus dem Eis – für einen ganzen Schulkomplex

In Schweich an der Mosel nimmt ein innovatives Modellprojekt Gestalt an Klimawandel und Energiewende sind Herausforderung und Chance zugleich. Den Kommunen kommt bei ihrer Bewältigung eine zentrale Rolle zu – sie gestalten mit ihren Entscheidungen, Maßnahmen und Projekten die Zukunft ihrer Bürgerinnen und Bürger. Und sie sind in vielen Fällen Vorbilder beim Einsatz für den […]

weiterlesen ...

Klimaschutz durch CO₂-Einsparung

SPIE unterstützt bei Realisierung von solarthermischer Trocknungsanlage der Kläranlage Bottrop Die Trocknungsanlage dient künftig dazu, Klärschlämme mit Abwärme und Sonnenenergie soweit zu trocknen, dass auch ohne den Einsatz von Kohle ein Brennwert erreicht wird, der ihre Verbrennung und damit Verwertung zulässt. Das unabhängige europäische Unternehmen SPIE für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, […]

weiterlesen ...