Kategorie: SHK – Klimatechnik

Digitalisierung in der Lüftungsbranche

Von analog bis rundum vernetzt: Dezentrale Lüftungsanlage ermöglicht verschiedene Bedienkonzepte in einem Gerät und verkürzt die Inbetriebnahme. Ein stufenweiser Ansatz erleichtert zudem Installateuren den Einstieg in eine innovative Steuerungslösung. Unternehmen in der TGA-Branche entwickeln schon seit Jahren neue Ideen und Lösungen, um die Energiebilanz zu verbessern und gleichzeitig den Komfort der Bewohner durch intelligente Steuerungssysteme […]

weiterlesen ...

Frische Luft nach Norm

Zuverlässiger Schutz vor Bakterien und Viren Die Luft in Innenräumen ist oft deutlich höher verunreinigt als außerhalb von Gebäuden. Leistungsstarke Filter für die Wohnraumlüftung schaffen Abhilfe. Die zentralen x-well Lüftungsgeräte von Kermi bieten hier hohe Qualität. Mit der Norm DIN EN ISO 16890 wurde die Filterbewertung und -klassifizierung konkretisiert. Sie sind jetzt angepasst an die […]

weiterlesen ...

Chillventa findet erst 2022 wieder in Nürnberg statt

2020 wird die Chillventa am bisherigen Messetermin in Teilen virtuell stattfinden Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft hat die NürnbergMesse in enger Abstimmung mit dem Messebeirat entschieden, die Chillventa 2020 nicht durchzuführen. „Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen“, so Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. „Um ein gutes […]

weiterlesen ...

Umweltfreundlich kühlen mit lokalen Raumklimageräten

Mit den lokalen Raumklimageräten von Remko wird überall dort ein hoher Komfort erreicht, wo Hitze und feuchte Luft stören. Dies gilt vor allem für Wohn- und Schlafräume. Dazu stellt der Systemanbieter aus Lage verschiedene Geräte in einer mobilen Kompakt-Ausführung und als Split-Modell zur Verfügung. Kühlen und Entfeuchten nach Bedarf, das leisten die neuen Modelle MKT […]

weiterlesen ...