Software zur Auslegung von Ventilen

Neue „OVselect“ – Version 4.1.0 ist ab sofort verfügbar
Die neue Version des Ventilauslegungsprogramms „OVselect“ steht ab sofort auf der Oventrop Homepage kostenlos zum Download bereit. Eine automatische Updatefunktion erleichtert Anwendern bereits installierter „OVselect“-Versionen die Umstellung.
die-gebaeudetechnik-de-oventrop-ovselect
Bedienoberfläche der „OVselect“ Software
Bild: Oventrop

Die Planungshilfe ermöglicht das Auslegen von Thermostatventilen, Strangregulierventilen und Differenzdruckreglern.

Durch die berechneten Einstellwerte der Armaturen kann der Hydraulische Abgleich in Heizungs- und Kühlanlagen durchgeführt werden. Ein Warenkorb ermöglicht das Suchen und Auswählen von Oventrop Artikeln.

Die neue Version beinhaltet folgende vorteilhafte Neuerungen:

aktualisierter VDI-Datensatz 3805

Auslegen von „Multiflex FQ“ Anschlussverschraubungen für Ventilheizkörper mit „Q-Tech“ für den automatischen Hydraulischen Abgleich (alle „Q-Tech“-Ventile sind auswählbar)

Einstellwerte von Fremdventilen lassen sich durch die aktualisierte Funktion „Vergleichs-Ventile finden“ den Einstellwerten von Oventrop Ventilen zuordnen

verschiedene Ventileinsätze für Ventilheizkörper lassen sich auslegen

insbesondere die Dokumentation des Hydraulischen Abgleichs für Verfahren A (u.a. 30%-tige BAFA Förderung) für 1- und 2-Familienhäuser lässt sich mit „OVselect“ schnell durchführen

Info → Oventrop

Themenverwandte Beiträge