Geräuscharme Gebäudeentwässerung

Raupiano Plus mit strömungstechnisch optimierten Formteilen
Das geräuscharme Gebäudeentwässerungssystem Raupiano Plus von Rehau bietet besten Schall- und Brandschutz. Die neuen Abzweige „max flow“ ergänzen das System mit innovativen Formteilen für optimierten Durchfluss und erhöhen die Anschlussmöglichkeiten.
die-gebaeudetechnik-de-rehau-raupianoplus-bild-1
Bild 1: Die Einfach- und Doppelabzweige „max flow“ ergänzen ab sofort das Sortiment und ermöglichen einen höheren Durchfluss im Fallstrang

Die Wahl des passenden Abflussrohres scheint auf den ersten Blick nicht schwer zu sein. Die falschen Rohre können jedoch mit unangenehmen Abflussgeräuschen die Ruhe und den Komfort der Bewohner stören – und das jahrelang. Raupiano Plus von Rehau schafft dafür Abhilfe. Es brilliert durch Schallschutz, Komfort, Brandschutz, einfache Montage, geringen Platzverbrauch sowie durch Lösungen für spezielle Anwendungen.

Darüber hinaus benötigt es wenig Platz, was gerade im Wohnungsbau ein geldwerter Vorteil ist. Bei Großprojekten, beispielsweise in Ballungsräumen, bringt selbst eine kleine eingesparte Fläche pro Wohneinheit am Ende einen großen Gewinn.

Optimierter Abfluss

Die Einfach- und Doppelabzweige „max flow“ (Bild 1) ergänzen ab sofort das Sortiment und ermöglichen einen höheren Durchfluss im Fallstrang. Somit können mehr Sanitärgegenstände bei gleichem Durchmesser angeschlossen werden, was wiederum eine platzsparende Belegung im Schacht ermöglicht. Wertvoller Wohnraum muss nicht zu Lasten der Installation geopfert werden.

Mehr Sicherheit durch Brandschutz

die-gebaeudetechnik-de-rehau-raupianoplus-bild-2
Bild 2: Spezielle Brandmanschetten schließen im Brandfall hermetisch ab und verhindern damit durch feuerwiderständige, raumabschließende Wände und Decken das Durchschlagen von Rauch und Feuer

Raupiano Plus bietet mit einer Vielzahl an speziell entwickelten Lösungen einen optimalen Brandschutz und damit ein hohes Maß an Sicherheit. Spezielle Brandmanschetten (Bild 2) schließen im Brandfall hermetisch ab und verhindern damit durch feuerwiderständige, raumabschließende Wände und Decken das Durchschlagen von Rauch und Feuer: Intumeszenzmaterial schäumt auf, verschließt den „Durchbruch“ und bildet einen rauch- und feuerdichten Verschluss. Die aufeinander abgestimmten Komponenten stellen die Erfüllung der gesetzlichen Normen sicher.

Werkzeuglos montierte Brandschutzbänder

Als schnell montierte, kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Brandmanschetten hat Rehau platzsparende und schallentkoppelnde Brandschutzbänder (Bild 3) im Lieferprogramm. Sie besitzen die Feuerwiderstandsklasse R 120 sowie die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und sind von DN 40 bis DN 110 in der Länge des jeweiligen Rohrdurchmessers vorkonfektioniert.

die-gebaeudetechnik-de-rehau-raupianoplus-bild-3
Bild 3: Schnell montierte, kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Brandmanschetten sind platzsparende und schallentkoppelnde Brandschutzbänder
Bilder: Rehau

Eingebaut werden sie flächenfündig an der Deckenunterseite. Für die werkzeuglose Montage vor Ort ist eine Person ausreichend – einfach zuschneiden und aufkleben, ohne Bohren und Dübeln. Dabei genügt eine Bandlage, die aufgrund einer umlaufenden Klebefläche sofort hält.

Optimaler Schallschutz und einmalig wirtschaftlich

Raupiano Plus erfüllt die höchsten Anforderungen an den Schallschutz nach VDI 4100 und vermeidet damit weitgehend störende Fließgeräusche. Mit einem Schallpegel von unter 20 dB (A) kann Raupiano Plus schon heute die Anforderungen von morgen erfüllen. Die drei Schichten der Rohre sorgen für einen sicheren Abfluss und absorbieren gleichzeitig den Schall.

Eine bruchsichere Verlegung der Rohre ist durch den Drei-Schicht-Aufbau selbst bis -10 °C möglich. Auch die Formteile sind hydraulisch optimiert. Der Körperschall wird durch speziell patentierte Befestigungsschellen entkoppelt. Wandverstärkte Böden sorgen genau dort für Masse, wo sie zur Schalldämmung auch sinnvoll ist.

Raupiano Plus glänzt außerdem mit kurzer Verlegezeit. Durch angeformte Steckmuffenverbindungen und Passlängen kann bis zu 30 Prozent Zeit eingespart werden. Die neuen Rohrskalierungen erleichtern dabei die Montage.

Die Rohre (Raupiano und Rautitan) lassen sich dank vorliegender abZ (Brandschutz) auf kleinstmöglicher Fläche verlegen und sparen somit Platz – und damit vor allem bei Großprojekten im späteren Verkauf der Wohneinheit bares Geld.

Info → Rehau