Schlagwort: Energiebedarf

Vom 60er-Jahre-Bau zum energieeffizienten Bürogebäude

Haus- und Grundbesitzerverein zieht vier Jahre nach Sanierung Bilanz Im Jahr 2015 brachte der Stuttgarter Haus- und Grundbesitzerverein sein vierstöckiges Bürogebäude energetisch auf Vordermann. Vier Jahre nach Abschluss der Sanierung hat der Eigentümer nun eine positive Bilanz gezogen. Der Endenergiebedarf ist wie berechnet von 228 auf 53 kWh/m²a) gesunken, der CO₂-Ausstoß hat sich um vier […]

weiterlesen ...

Für Wärmewende und Effizienz werben

Danfoss erneut Premium-Partner des dena Kongress 2018 Der dena Energiewende-Kongress 2018 brachte am 26. und 27. November im Berlin Congress Center Fachleute aller relevanten Branchen zusammen, darunter rund 70 Referenten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden. Auf der Agenda standen aktuelle Themen wie Strukturwandel, europäische Zusammenarbeit, Städte, Digitalisierung, Energieeffizienz sowie die Energiewende von unten. Danfoss war […]

weiterlesen ...

„Nachhaltigkeit kostet uns unterm Strich keinen Cent“

Energiespar-Contracting bei BLG Sports & Fashion Logistics Eine verbesserte Energiebilanz, optimierte Arbeitsbedingungen und effizientere Prozesse: Der Textillogistiker BLG Sports & Fashion Logistics im thüringischen Hörsel ist mit Siemens eine Energieeffizienz-Partnerschaft eingegangen, um seine Gebäudetechnik umfassend zu modernisieren. Die Energiekosten sinken um ca. 52 %. Der CO₂-Ausstoß reduziert sich um 48 %, was 2 760 Tonnen pro Jahr entspricht. […]

weiterlesen ...

Plusenergiehaus mit Konzept

Wer einen modernen Verwaltungskomplex baut, der steht vor einer komplexen Aufgabe. Für die Stadt Freiburg war es allerdings ein willkommener Anlass, eine Vorreiterrolle in Sachen Nachhaltigkeit zu beanspruchen. So wurde ihr Neubau im Stadtteil Stühlinger nach dem Plusenergiestandard errichtet und deckt seinen eigenen Energiebedarf. Für das entsprechende Energiekonzept, die technische Gebäudeausrüstung, die Bauphysik und die […]

weiterlesen ...