Verspiegelter Infrarot-Badheizkörper mit Handtuchhalter und intelligenter Regelung

Intelligente Steuerung mit selbstlernender Aufheizautomatik, Frostschutz und Fenster-offen-Erkennung
Mit dem Infrarot-Badheizkörper TRP 100M zeigt Dimplex seine jahrelange Erfahrung im Bereich des elektrischen Heizens und bringt intelligente Steuerung, modernste Infrarottechnik und durchdachtes Design zusammen.
die-gebaeudetechnik-de-dimplex-trp100
Dimplex TRP 100M – Verspiegelter Infrarot-Badheizkörper mit intelligenter Steuerung mit selbstlernender Aufheizautomatik, Frostschutz und Fenster-offen-Erkennung
Bild: Dimplex

Das vollflächige, verspiegelte Heizelement erfüllt gleich mehrere Aufgaben im modernen Bad: Der höhenverstellbare Handtuchhalter aus Edelstahl hält nach der Dusche das vorgewärmte Handtuch bereit und die verspiegelte Oberfläche mit integrierter Heizung sorgt für klare Sicht.

In kleineren Bädern kann der elegante Infrarot-Flächenheizer mit einer Bemessungsleistung von 1000 Watt als Vollheizung eingesetzt werden. In größeren Badezimmern unterstützt er die Fußbodenheizungen und sorgt mit den o.g. Funktionen für noch mehr Komfort.

Der Clou ist aber das kapazitive Touchdisplay und die weitreichenden Steuerungsmöglichkeiten, die weit über normalen Fähigkeiten eines Badheizkörpers hinausgehen. So kann mit einem Wochenprogramm die Ein- und Ausschaltzeiten für jeden Tag, sowie die gewünschte Temperatur festgelegt werden.  Die Aufheizautomatik „EcoStart“ sorgt darüber hinaus für noch mehr Komfort und spart gleichzeitig Energie.

Das Heizgerät lernt aus dem Nutzerverhalten, wann es einschalten muss, damit es zum eingestellten Zeitpunkt die Wunschtemperatur erreicht. Umgekehrt schaltet es auch früher ab, um den Raum nicht zu lange zu heizen. Eine weitere Option bietet der Rücklauftimer, der das Gerät nach einer bestimmten, definierten Zeit ausschaltet.

Mit einer Frostschutzfunktion kann der TRP 100M mit seiner modernen Infrarot-Heiztechnik wertvolle Bausubstanz schützen, beispielsweise in Wochenendhäusern oder Ferienwohnungen, die nicht permanent beheizt werden. Sobald die Temperatur im Raum so weit abfällt, dass Leitungen einfrieren könnten, schaltet sich das Heizgerät selbstständig ein und sorgt für ausreichende Wärme. Zudem reagiert die Steuerung des TRP 100M, wenn ein Fenster geöffnet ist und die Temperatur innerhalb kurzer Zeit absinkt. Dann wird automatisch in den Frostschutzmodus geschaltet.

Die verspiegelten TRP 100M-Infrarotheizkörper werden anschlussfertig ausgeliefert und können in wenigen Schritten von einer Person montiert werden. Übrigens: Wenn keine verspiegelte Oberfläche gewünscht wird, ist das baugleiche Geräte auch in schlichtem Weiß erhältlich.

Info → Dimplex