Das Bad neu erleben

Das Ende des Jahres setzt mit der GET Nord in Hamburg nochmals ein echtes Highlight im Rahmenkalender der Aussteller. Auch der HSK Duschkabinenbau wird wieder frische Innovationen sowie clevere Weiterentwicklungen aus allen Bereichen des Badezimmers präsentieren.
die-gebaeudetechnik-de-hsk-get-nord
Die Badexperten von HSK freuen sich auf viele Besucher und zahlreiche interessante Gespräche auf der GET Nord
Bild: HSK Duschkabinenbau KG

Gerade kleine Bäder fordern große Lösungen. Dank HSK stellen die Lösungen kein Problem dar. So lassen sich sperrige Bäder durch modernste Teilsanierungskonzepte in barrierefreie und moderne Wohlfühloasen verwandeln. Zusammen mit den aktuellen Dekoren bei den Wandverkleidungen oder ganz individuell bedruckten Rückwänden entsteht in kürzester Zeit ein hochmodernes, ansprechendes Bad.

In Kombination mit den zahlreichen Duschlösungen sind den individuellen Wünschen keine Grenzen gesetzt. Außerdem am Stand: zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen aus den Bereichen „Wärme im Bad“. Und auch bei den wasserführenden Armaturen finden sich in diesem Jahr wieder bewährte Produkte und neue Höhepunkte am Messestand. Die Badexperten von HSK freuen sich auf viele Besucher und zahlreiche interessante Gespräche.

Kunden und Interessierte sind vom 22. bis 24. November in Halle B7, Stand 421 eingeladen, die neuesten HSK-Produktideen und Konzepte für eine intelligente Badplanung sowie Teilsanierung zu erleben.

Info → HSK Duschkabinenbau

Die GebäudeTechnik berichtet ausführlich über die GET Nord in verschiedenen Beiträgen, die hier zu finden sind:

GET Nord ist weiterhin auf Erfolgskurs

 Energiewende sektorübergreifend anpacken

 Digital planen, besser bauen

 Neues auf der GET Nord: Die Planner’s Arena

 Bad der Zukunft: barrierefrei, pflegetauglich, smart

Themenverwandte Beiträge