Schlagwort: Abgastechnik

Erleichterte Installation von Mehrfachbelegungen

Neue Verbindungstechnik kombiniert mehrere Arbeitsschritte und spart Zeit und Platz In vielen Mehrfamilienhäusern wird dezentral geheizt. Bei einer Modernisierung kommt es auf die schnelle Durchführung der Baumaßnahmen an, um den Ausfall von Wärme und Warmwasser so gering wie möglich zu halten. Bei der Abgasanlage gelingt dies durch das Kunststoffsystem Mehrfachbelegung der ATEC GmbH & Co. […]

weiterlesen ...

Verbessertes Abbrandverhalten durch Zugbegrenzer

Mit einem beständigen Förderdruck am Abgas- bzw. Ofenstutzen erreichen Feuerstätten eine saubere, umweltschonende und wirtschaftliche Verbrennung. Zugbegrenzer der Kutzner + Weber GmbH ermöglichen genau dies, denn sie unterbinden störende Faktoren im Unterdruckbereich durch die kontrollierte Beimischung von Luft. Dadurch entstehen konstante Druckbedingungen, die wiederum Brennstoff sparen und die Umwelt schonen. Im Unterdruckbereich sind alle Feuerstätten […]

weiterlesen ...

Abgasanlagen gehören dazu

Abgasanlagen werden häufig als letztes Gewerk in der Heizungsinstallation montiert und angeschlossen. Die Platzverhältnisse sind oft beengt und der Anschluss der Abgasführung hin zum Wärmeerzeuger ist meist schwer zugänglich. Dazu kommt der Zeitdruck für die Inbetriebnahme der Heizungsanlage. Gefragt sind daher Systeme und Lösungen, die in dieser Situation die Montage erleichtern. Hier punktet die ATEC […]

weiterlesen ...

Energie zurückgewinnen bei Backofen-Herstellung

Bei der Produktion von Backöfen im Werk Oelde der Miele & Cie. KG sind hohe Temperaturen gefordert. Über Abgaswärmetauscher wird nun ein beachtlicher Teil der eingesetzten Energie zurückgewonnen und dem Herstellungsprozess zugeführt sowie für die Gebäudeerwärmung genutzt. Die Konzeption der Anlage kommt aus dem Hause Raab/NET. Der Miele-Standort Oelde (Bild 1) mit seinen ca. 620 Beschäftigten […]

weiterlesen ...