Schlagwort: Forschung und Entwicklung

Wasserstoff: Eine wertvolle Alternative

Remeha, als Teil der BDR Thermea Gruppe, setzt weiter auf den alternativen Brennstoff Wasserstoff. Durch seine Eigenschaften lässt er sich gut in die bestehende Infrastruktur einbinden. Erste Feldtests laufen sehr vielversprechend und lassen das Unternehmen positiv in die Zukunft blicken. Weitere Versuche sind geplant – auch in Deutschland. Über zwei Jahrzehnte investierte die herstellende Industrie […]

weiterlesen ...

Extremtest für Solarmodule

ZSW entwickelt besseres Prüfverfahren zur Ermittlung der PID-Lebensdauer Bei Photovoltaikmodulen kann sich im Fall eines Spannungsunterschiedes zwischen den Solarzellen und dem geerdeten Rahmen der Wirkungsgrad verschlechtern. Herkömmliche Module werden inzwischen gegen dieses Phänomen – potenzialinduzierte Degradation (PID) genannt – unempfindlich gemacht. Mit der aktuellen Steigerung der Systemspannung von 1 000 auf 1 500 Volt stellt sich […]

weiterlesen ...

Wasserstofffähiges Verbundsystem für Brennwertthermen

Wasserstoff könnte als sauberer Energielieferant die Heiztechnikbranche revolutionieren. Erste Experimente laufen bereits am Markt, auch ebm-papst ist mit dem Verbundsystem NRV 118 Hydrogen für Gasbrennwertgeräte auf den klimaneutralen Brennstoff vorbereitet. Etliche Hersteller arbeiten daran, ihre Brennwertgeräte mit möglichst wenigen technischen Änderungen auf den sauberen Energielieferanten vorzubereiten. Wasserstoff ist das chemische Element mit der niedrigsten Dichte […]

weiterlesen ...

Wasserstoffbetriebener Heizkessel als Zukunftsmodell

Die Zukunft des Heizens liegt in innovativen Technologien und neuen Energieträgern. Am 25. Juni startete deshalb die BDR Thermea Group im niederländischen Rozenburg nahe Rotterdam ein Pilotprojekt zum Test des weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Haushaltskessels unter realen Bedingungen. Der neuartige Kessel wurde von der BDR Thermea Group im konzerneigenen Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung in Italien […]

weiterlesen ...