Schlagwort: Sanierung

Flughafen Düsseldorf: Öffentliche Sanitäranlagen im Dauerbetrieb

Produkte überzeugen mit modernem Design und Wartungsfreundlichkeit Mit rund 25,5 Millionen Passagieren in 2019 ist der Düsseldorfer Airport der drittgrößte Flughafen in Deutschland und das „Tor zur Welt“ des Bundeslands Nordrhein-Westfalen. Alles muss reibungslos funktionieren und großen Belastungen standhalten. Das gilt insbesondere für die Sanitäranlagen, die täglich tausendfach aufgesucht werden. Nach acht Jahren Dauernutzung stand […]

weiterlesen ...

Frische Luft bis unters Dach

Altbausanierung mit Komfort-Lüftungssystemen für jede Anforderung Die Stadtvilla der Familie Thiele steht seit 1920 in Lahr am Fuße des Schwarzwalds. Im Rahmen der nach nun fast 100 Jahren notwendigen Instandsetzungsmaßnahmen wurde das Jugendstil-Gebäude saniert, um unter anderem die Wärmedämmung auf einen modernen Standard zu heben und Heizkosten einzusparen. Eine durch die erhöhte Dämmung notwendige und […]

weiterlesen ...

Neue Gasheizung für Wohnhochhaus aus den 70ern

Der Sonderanlagenbau von mobiheat ermöglichte die Entkopplung von einem überalterten Wärmenetz Ein ehemaliges Henkel-Hochhaus aus den 70ern mit 154 Wohneinheiten wurde wärmetechnisch über ein Wärmenetz versorgt. Im Laufe der Zeit traten alters- und nutzungsbedingt vermehrt Reparaturen auf, die die Wohnungseigentümergemeinschaft aus energetischen und wirtschaftlich Aspekten nicht bereit war, weiter zu tragen. Den Sommer 2019 nutzte […]

weiterlesen ...

Bestandssanierung mit Kollektor-Wärmepumpe und Erdgas

Mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien gelingt es immer mehr, Verbrauch von Emissionen abzukoppeln: Im Zeitraum von 1990 bis 2018 stieg der Endenergieverbrauch in den Haushalten um 0,4 %. Den Emissionsrückgang schätzt dagegen das Umweltbundesamt auf 33 % ein. Das hat natürlich etwas mit der Verschiebung von Kohle, Koks und Öl zu Erneuerbaren Energien und auch zur Beheizung […]

weiterlesen ...