Schlagwort: Modernisierung

Neue Gasheizung für Wohnhochhaus aus den 70ern

Der Sonderanlagenbau von mobiheat ermöglichte die Entkopplung von einem überalterten Wärmenetz Ein ehemaliges Henkel-Hochhaus aus den 70ern mit 154 Wohneinheiten wurde wärmetechnisch über ein Wärmenetz versorgt. Im Laufe der Zeit traten alters- und nutzungsbedingt vermehrt Reparaturen auf, die die Wohnungseigentümergemeinschaft aus energetischen und wirtschaftlich Aspekten nicht bereit war, weiter zu tragen. Den Sommer 2019 nutzte […]

weiterlesen ...

Haus sanieren: online und vor Ort beraten lassen

Hauseigentümer: für Sanieren und Klimaschutz mehr Beratung und bessere Förderung nötig Hauseigentümer wünschen sich fürs Sanieren mehr Beratung und staatliche Förderung. Das zeigt eine Umfrage von co2online  und dem Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB). Am häufigsten fehlten demnach eine Energieberatung, ein Überblick über Kosten und Möglichkeiten sowie Rat bei der praktischen Umsetzung. „Das zeigt, wie wichtig […]

weiterlesen ...

Frische Luft dank zentraler oder dezentraler Lösung

Schullüftungen sorgen für optimales Lernklima Immer häufiger finden sich in Deutschland Ganztags- oder Gemeinschaftsschulen, die eine noch umfassendere und längere Betreuung der Schüler sicherstellen. Dieses Konzept stellt ganz neue Ansprüche an viele verschiedene Bereiche: Es braucht mehr Personal, ganzheitliche Lernkonzepte und entsprechende Räumlichkeiten. Nicht zu vernachlässigen sind ebenfalls effiziente Lüftungslösungen, die Schüler den ganzen Tag […]

weiterlesen ...

Berufskolleg wird Plusenergie-Schule

Überlegte Sanierung minimiert Energieaufwand Bei einer Gebäudesanierung spart es Kosten und Energie, möglichst viel der vorhandenen Substanz zu erhalten. Diesen Ansatz verfolgten Planer und Bauherren beim Berufskolleg Detmold. Weiterhin legten sie Wert auf ressourcenschonende Materialien. Oberstes Ziel bei der Sanierung war es aber, im Betrieb mehr Primärenergie zu erzeugen als zu verbrauchen. Das neue BINE-Projektinfo […]

weiterlesen ...