Schlagwort: Modernisierung

Berufskolleg wird Plusenergie-Schule

Überlegte Sanierung minimiert Energieaufwand Bei einer Gebäudesanierung spart es Kosten und Energie, möglichst viel der vorhandenen Substanz zu erhalten. Diesen Ansatz verfolgten Planer und Bauherren beim Berufskolleg Detmold. Weiterhin legten sie Wert auf ressourcenschonende Materialien. Oberstes Ziel bei der Sanierung war es aber, im Betrieb mehr Primärenergie zu erzeugen als zu verbrauchen. Das neue BINE-Projektinfo […]

weiterlesen ...

Verlegung von Fußbodenheizungen

Patentgeschützte Noppenplatte mit geringer Aufbauhöhe ermöglicht einfache Nachrüstung in Altbauten Immer mehr Hausbesitzer entschließen sich zu einer Modernisierung ihrer Immobilie durch eine Fußbodenheizung, um den Wohnungskomfort zu erhöhen. Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung können auf diese Weise auch die Heizkosten deutlich reduziert werden. „Zahlreiche Bewohner von Altbauten wünschen sich eine moderne Fußbodenheizung“, berichtet Dipl.-Ing. (FH) Thomas […]

weiterlesen ...

Pumpen senken Stromverbrauch in Venedigs Palazzo Grassi

Eines der wichtigsten Museen für zeitgenössische Kunst in Italien, der berühmte Palazzo Grassi in Venedig, kann dank der Verwendung von Pumpen mit hocheffizienten und intelligenten Antrieben seine Energiebilanz deutlich verbessern. Der Pumpenhersteller KSB lieferte die Pumpen und Armaturen für die Modernisierung der Heizungs- und Klimatechnik. Für ein Gebäude von historischer und architektonischer Bedeutung ist die […]

weiterlesen ...

Modernste Bäder für historisches Hotel

Bei der Renovierung des niederländischen 4-Sterne-Hotels „De Havixhorst“ kamen Produkte zum Einsatz, die die besonderen Herausforderungen des altehrwürdigen Hotels erfüllten: Zum einen standen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nur geringe Aufbauhöhen bei der Installation der Duschen zur Verfügung, zum anderen musste aufgrund der hölzernen Unterkonstruktionen für absolute Wasserdichtigkeit gesorgt werden. Zum Einsatz bei der Hotelrenovierung kamen […]

weiterlesen ...